Trouble #1: Killing the black snake

Die radikalen Videos von submediaTV, einem 1994 gegründeten basisdemokratischen Medienkollektiv, sind meiner Meinung nach durchweg sehenswert – und gut diskutierbar. Submedia schlägt auch genau dies vor: sich deren Videos zusammen anzusehen und als Diskussionsgrundlage zu nutzen. Zu allen Videos der „Trouble“-Reihe gibt es screening kits mit Anregungen für Debatten.

Derzeit baut submedia zusammen mit antimidia das föderierte Videoportal kolektiva.media auf – daraus entnehme auch die auch die Videos, die wir hier in regelmässigen Abständen präsentieren.

Trouble #1: Die Schwarze Schlange töten: Hinter den Kulissen des #NODAPL-Kampfes

Die erste Episode von #Trouble blickt über die gängigen Erzählungen rund um das Standing Rock-Lager hinaus, um ein besseres Verständnis für einige der übersehenen Dynamiken des Lagers zu erhalten, darunter auch ernsthafte Meinungsverschiedenheiten darüber, welche Taktik man am besten anwenden sollte, um die Dakota Access Pipeline (DAPL) zu stoppen.


Im Screening-Kit sind einige Ideen zusammengetragen, die man bei einer Vorführung umsetzen kann.